Consensual-Coaching Bettina Crayen

 

WIE DER UMGANG MIT PFERDEN SIE STARK MACHT!!!

CONSENSUAL COACHING richtet sich als Trainigsmethode sowohl an die Verarbeitung emotionaler Informationen als auch an das logische rationale Denken.

Die Klienten im Alter von 18 Jahren an aufwärts, die bestenfalls keine bis wenig Pferdeerfahrung haben, erfahren im Training viele Reize durch Berührung, Geruch und optische Wahrnehmung. Gleichzeitig ist der Verstand gefordert für die korrekte Ausführung der vorgegebenen Übungen.

In den Seminaren wird die Wahrnehmung der eigenen Persönlichkeit durch das Pferd als neutrales Spiegelbild möglich! Pferde sind Herden- und Fluchttiere. Die Stärken der einzelnen Herdenmitglieder werden zum Wohl und zur Erhaltung der Art eingesetzt! Es gibt eine strenge Hierarchie in der Herde, die jedem Tier einen festen Platz zuweist gemäss existentiellen Grundsätzen. Wenn wir uns auf die Welt der Pferde einlassen, spüren sie auch unsere Stärken und Schwächen. Sie prüfen, ob sie sich uns anvertrauen können, sich unterordnen dürfen. Dieses Phänomen nutzt die Traunerin, indem sie die Tiere in praktischen Übungen als neutrales Spiegelbild und diagnostisches Instrument einsetzt.

Kontaktaufnahme mit PferdZu Beginn des Seminars erfolgt eine Vorbesprechung mit den Klienten. Ihnen wird der Ablauf erklärt, und sie werden nach persönlichen Wünschen und Zielen für das Training gefragt. Die praktischen Übungen erfolgen im Freien auf einem abgezäunten Platz. Nach der Kontaktaufnahme zu den freilaufenden Pferden erfolgen Übungen mit steigendem Schwierigkeitsgrad, die der Zielsetzung des Klienten entsprechen! Wenn das Erlebte im Anschluss an die Übung noch frisch im Gedächtnis ist, erfolgt ein erstes aktives Feedback durch Mitteilnehmer und Trainer. Ein späteres analysierendes Coaching Gespräch im theoretischen Teil erfolgt unter dem Aspekt der persönlichen Herausforderungen in der Zukunft des Teilnehmers. Durch den Transfer der gewonnenen Eindrücke und Erkenntnisse in den Alltag verbinden sich kognitive Leistungen mit emotionalen Erfahrungen zu einer nachhaltig wirksamen Ganzheit.

Die Veranstaltung findet als Tagesseminar auf meinem Hof in ländlicher Umgebung zwischen Bielefeld und Detmold statt (Zeit-und Ortsalternativen auf Anfrage). 40 Jahre intensive Pferdearbeit neben meiner langjährigen Tätigkeit als Fachärztin für Allgemeinmedizin, Therapeutin, zertifizierte Coachingausbildung; Weiterbildungin Autogenem Training und Klinischer Hypnose ermöglichen Ihnen gemeinsam mit meinen 3 "Cotherapeuten"ausgebildete Warmblutpferde in artgerechter Haltung mit täglichem Weidegang, positive spannernde Erfahrungen und die Entdeckung persönlicher Resourcen!